Eisen Döring Berlin Presse

Eisern am Kaiserdamm

Die Eisen- und Haushaltswarenhandlung „Eisen Döring“ am Kaiserdamm 17 ist genauso alt wie die Straße, nämlich 111 Jahre – auch wenn der Familienbetrieb ursprünglich in Rixdorf von Otto Döring gegründet worden war. Der heutige Laden eröffnete 1962.

Wir hatten ihn bereits im vorigen Jahr vorgestellt. Haushaltswarengeschäfte sind in Berlin rar geworden, deshalb zieht es Kunden aus allen Bezirken zum Kaiserdamm. Nun feiern die Seniorchefs Renate und Helmut Döring und ihr die Geschäfte führender Sohn Frank das Schnapszahl-Jubiläum des 111-jährigen Bestehens.

Vom 25. September bis 7. Oktober erhalten Kunden 15 Prozent Rabatt. Gefeiert wird am 30. September (9 bis 18 Uhr), 1. Oktober (10 bis 18 Uhr, Verkauf ab 13 Uhr) und 2. Oktober (9 bis 18 Uhr). Die Familie verspricht „Freibier, Sekt und dufte Musike“, Hersteller präsentieren ihre Produkte. Außerdem zeigt Helmut Döring, früher Vorsitzender der Kaiserdamm Interessengemeinschaft und heute deren Vize-Chef, eine auf dem Foto-Fundus seines Vaters Bruno basierende Bildergalerie.